Termine

Bitte wählen Sie aus:
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo

 Bürgersprechstunde von Adrian Grasse

06.04.2018, 16:00 Uhr bis zum 06.04.2018, 18:00 Uhr


Bürgerbüro
Onkel-Tom-Straße 1
14169 Berlin Zehlendorf
Telefon: 03040725644
E-Mail: manthey@starkes-zehlendorf.de

 

 Abgehängt? Wie Städte und Regionen in Deutschland peripherisiert werden

Montag, 16.04.2018 | 18:00 Uhr


Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (im Einkaufszentrum "Das Schloss", 3. OG)
Grunewaldstr. 3
12165 Berlin
Telefon: (0 30) 801 094 120
E-Mail: info@mit-sz.de

(Vortrag in Kooperation mit der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin)

Referent:
Dr. Manfred Kühn
Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS), Erkner - Forschungsabteilung "Regenerierung von Städten".

Der Ausfstieg rechtspopulistischer Parteien wird nicht zuletzt damit erklärt, dass sich ein Teil der Bürger "abgehängt" fühlt. Der Vortrag stellt zunächst die räumlichen Disparitäten zwischen wachsenden und schrumpfenden Regionen in Deutschland dar. Im Hauptteil wird das geographische Konzept der Peripherisierung eingeführt, wonach Abwanderungs-, Abkopplungs- und Abhängigkeitsprozesse zum Abstieg von Städten und Regionen führen. Mit einem Fazit über die Spielräume der Kommunalpolitik im Umgang mit Abstiegsprozessen wird der Vortrag beendet.

Weitere Details siehe unter "Weitere Informationen".




 Wie ist das Rollenbild der Frau im Film?

Montag, 16.04.2018 | 19:00 Uhr


Löwenpalais
Königsallee 30-32
14193 Berlin

Eine Veranstaltung gemeinsam mit der Frauen Union Grunewald-Halensee.
Es diskutieren die Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters,MdB und Schauspielerin Maria Furtwängler.

Anmeldung bitte bis 13.04. unter info@cdu-grunewald-halensee.de oder telefonisch unter 030/341 35 34 oder info@frauenunion-berlin.de
oder 030-326904-39


 Bürgersprechstunde von Christian Goiny

17.04.2018, 18:00 Uhr bis zum 17.04.2018, 19:00 Uhr


Wahlkreisbüro
Hindenburgdamm 80
12203 Berlin
Telefon: (030) 84 41 71 74
E-Mail: buergerbuero.hindenburgdamm@gmail.com

Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer (030) 84 41 71 74 oder buergerbuero.hindenburgdamm@gmail.com gebeten. 

 Politischer Stammtisch mit Torsten Hippe, Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf

Dienstag, 17.04.2018 | 19:00 Uhr


La Fontaine
Onkel-Tom-Str. 1
14169 Berlin

 Politischer Stammtisch mit 

 

Torsten Hippe, Vorsitzender der CDU-Fraktion 

in der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf 

am 17. April 2018 um 19.00 Uhr 

im La Fontaine, Onkel-Tom-Straße 1, 14169 Berlin 

 

Torsten Hippe führt nicht nur die CDU-Fraktion, sondern ist auch Vorsitzender im Ausschuss für Stadtplanung und Wirtschaft. Damit hat er eine profunde Kenntnis über aktuelle Bauvorhaben im Bezirk, die er uns bei der Veranstaltung erläutern wird. Auch für weitere Fragen rund um den Bezirk steht er zur Verfügung. 

 

 Kick off Veranstaltung der JUMIT Task Force

Mittwoch, 18.04.2018 | 19:00 Uhr


Telefónica Basecamp
Mittelstr. 51 - 53
10117 Berlin

  

 Panel Discussion
Anmeldung unter anmeldung@mit-berlin.de

 Bürgersprechstunde von Stephan Standfuß

20.04.2018, 14:00 Uhr bis zum 20.04.2018, 16:00 Uhr


Bürgerbüro Stephan Standfuß MdA
Onkel-Tom-Str. 1
14169 Berlin
Telefon: (030) 407 256 45
E-Mail: kontakt@starkes-zehlendorf.de

 Bürgersprechstunde von Adrian Grasse

20.04.2018, 16:00 Uhr bis zum 20.04.2018, 18:00 Uhr


Bürgerbüro
Onkel-Tom-Straße 1
14169 Berlin Zehlendorf
Telefon: 03040725644
E-Mail: manthey@starkes-zehlendorf.de

 

 Einladung zum Diskussionsabend

Donnerstag, 26.04.2018 | 19:00 Uhr


Reederei Riedel GmbH
Nalepastr. 10-16
12459 Berlin

  

EINLADUNG VORTRAGSABEND

 

Donnerstag

26.04.201819.00 Uhr

Reederei Riedel GmbH
Nalepastraße 10–16, 12459 Berlin

www.reederei-riedel.de

 

Liebe Mitglieder und Freunde der MIT, sehr geehrte Gäste,

die MIT-Kreisverbände Treptow-Köpenick, Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf laden Sie zu einem Vortragsabend ein. Der Referent Dr.-Ing. habil. Ralf Rieken(COO Uniscon GmbH) wird uns durch diesen Abend führen. Thema des Vortrages ist die„Sichere und komfortable Zusammenarbeit per Cloud – ein Praxisbericht“.

 

Die Entwicklungen bezüglich Digitalisierung von Geschäftsprozessen bringen Anwender mit sogenannten Cloud-Diensten in Berührung. Im Vortrag betrachten wir die Nutzung Cloud-basierter Dienste für Teamzusammenarbeit und Datenaustausch für die Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Lieferanten. Weiterhin thematisiert sind Anwendungserfahrungen aus unterschiedlichen Anwendungsszenarien und Hinweise zur Nutzung solcher Lösungen und Dienste für Geschäftsprozesse. 

 

WER?   · Dr. Ralf Rieken ist COO und Gründer der Uniscon GmbH 

             · verschiedene verantwortliche Positionen bei großen 

               IT- und Netzlieferanten 

             · bis Ende 2007 CEO Softwarefirma im Silicon Valley (USA)       

             · Mitglied „Advisory Board“ 

 

Die Firma Uniscon ist ein Unternehmen der TÜV SÜD Gruppe.  Als Teil der Digitalisierungsstrategie von TÜV SÜD bietet Uniscon hochsichere Cloud-Anwendungen und Lösungen für sicheren und gesetzeskonformen Datenverkehr.

 

WO?     Galerie Hauptgebäude der Reederei Riedel GmbH, 

             Nalepastraße 10–16, 12459 Berlin

             Telefon: (0 30) 679 61 47 – 0 | Telefax: (0 30) 679 61 47 – 10

             E-Mail: info@reederei-riedel.de | www.reederei-riedel.de

 

Getränke und Buffet werden bereitgestellt. Bitte melden Sie sich vorher unter kontakt@msattelkau.de an, da die Platzanzahl begrenzt ist.Ich hoffe sehr, Sie können sich den Termin freihalten. Interessierte an der Mitarbeit in der MIT sind herzlich willkommen!

 

Bitte denken Sie daran, genügend Visitenkarten und Flyer von sich oder Ihrer Firma oder andere informative Unterlagen zum Auslegen mitzubringen. Herzlichst, Ihr/Ihre

 

Martin Sattelkau                                  Prof. Dr. Martin Heckelmann                Beate Roll

Vorsitzender der                                 Vorsitzender der                                 Vorsitzende der


 Bürgersprechstunde von Stephan Standfuß

27.04.2018, 14:00 Uhr bis zum 27.04.2018, 16:00 Uhr


Bürgerbüro Stephan Standfuß MdA
Onkel-Tom-Str. 1
14169 Berlin
Telefon: (030) 407 256 45
E-Mail: kontakt@starkes-zehlendorf.de

 Stammtisch - OV Düppel

Mittwoch, 02.05.2018 | 19:00 Uhr


Clubhaus - Zehlendorfer Wespen
Lloyd-G.-Wells-Straße 55
14163 Berlin



 Bürgersprechstunde von Stephan Standfuß

04.05.2018, 14:00 Uhr bis zum 04.05.2018, 16:00 Uhr


Bürgerbüro Stephan Standfuß MdA
Onkel-Tom-Str. 1
14169 Berlin
Telefon: (030) 407 256 45
E-Mail: kontakt@starkes-zehlendorf.de

 Themenabend Obdachlosigkeit

08.05.2018, 19:00 Uhr bis zum 08.05.2018, 21:00 Uhr


Bürgerbüro Danny Freymark
Warnitzer Straße 16
13057 Berlin
Telefon: (030) - 5483 2604
E-Mail: buergerbuero@danny-freymark.de

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen, zu einer gemütlichen Runde zusammenzukommen. Thema wird an diesem Abend Obdachlosigkeit in Berlin sein.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gerne können Sie auch nach vorheriger Absprache an anderen Tagen einen Termin mit Herrn Freymark unter den oben genannten Kontaktdaten vereinbaren.


 Bürgersprechstunde von Stephan Standfuß

11.05.2018, 14:00 Uhr bis zum 11.05.2018, 16:00 Uhr


Bürgerbüro Stephan Standfuß MdA
Onkel-Tom-Str. 1
14169 Berlin
Telefon: (030) 407 256 45
E-Mail: kontakt@starkes-zehlendorf.de

 Bürgersprechstunde von Adrian Grasse

11.05.2018, 16:00 Uhr bis zum 11.05.2018, 18:00 Uhr


Bürgerbüro
Onkel-Tom-Straße 1
14169 Berlin Zehlendorf
Telefon: 03040725644
E-Mail: manthey@starkes-zehlendorf.de

 

 Rosenaktion zum Muttertag

Samstag, 12.05.2018 | 10:00 Uhr


Clayallee vor REWE

 Über helfende Hände freuen wir uns sehr. 

 Politischer Stammtisch

Dienstag, 22.05.2018 | 19:00 Uhr


La Fontaine (Remise)
Onkel-Tom-Str. 1
14169 Berlin

 Gemeinsam mit Stephan Standfuß berichten wir über aktuelle Themen aus dem Berliner Abgeordnetenhaus. und möchte Ihre Themen aufnehmen.

 Grasse uns Standfuß informieren

Dienstag, 22.05.2018 | 19:00 Uhr


La Fontaine ( Remise)
Onkel-Tom-Str. 1
14169 Berlin

Adrian Grasse und Stephan Standfuß berichten über aktuelle Themen aus dem Berliner Abgeordnetenhaus und stehen gerne auch für weitere Themen zur Verfügung.


 Besuch Forschungsreaktor BER II in Wannsee

Freitag, 25.05.2018 | 09:30 Uhr


Forschungsreaktor BER II in Wannsee
Hahn-Meitner-Platz 1
14109 Berlin

Der BER II (Berliner Experimentier-Reaktor) gehört zum Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (bis 2008 Hahn-Meitner-Institut Berlin), einem naturwissenschaftlichen Forschungszentrum des Bundes und des Landes Berlin.

Reaktorexperten und Mitglieder der Geschäftsführung werden uns durch die Experimentier- und Versuchshallen der Anlage führen. Ein Schwerpunkt-Thema wird die im Dezember 2019 erfolgende Einstellung des Betriebs sein.
 

Um Anmeldung wird bis zum 10.05.2018 unter Angabe von Nachname, Vorname, Wohnanschrift sowie Nationalität und Pass- oder Personalausweis-Nummer (Betreten des Geländes nur mit gültigem Personalausweis oder Reisepass!) gebeten unter:

                                                                                                                                                                 
email:
kontakt@starkes-zehlendorf.de        oder           Telefon: 030 / 40 72 56 45


 Besichtigung des Forschungsreaktors BER II

Freitag, 25.05.2018 | 09:30 Uhr


Hahn-Meitner-Platz 1 (ehemals Glienicker Str. 100)
(s.o.)
14109 Berlin
Telefon: (0 30)40 72 56 45
E-Mail: kontakt@starkes-zehlendorf.de

Besichtigung des Berliner-Experimentier-Reaktors auf dem Gelände des Helmholtz-Zentrums Wannsee. Reaktor-Experten und Mitglieder der Geschäftsführung werden uns durch die Experimentier- und nVersuchshallen der Anlage führen. Ein Schwerpunktthema wird die für Dezember 2019 vorgesehene Einstellung des Betriebs sein.

Bitte um Anmeldung (unter Angabe  von Nachname, Vorname, Wohnanschrift, Nationalität und Pass- oder Personalausweisnummer) bis zum 10.05.2018.

Das Betreten des Geländes ist nur mit gültigem Personalausweis oder Pass möglich!

Weitere Details und Anmeldeformular siehe unter "Weitere Informationen".


 Bürgersprechstunde von Stephan Standfuß

25.05.2018, 14:00 Uhr bis zum 25.05.2018, 16:00 Uhr


Bürgerbüro Stephan Standfuß MdA
Onkel-Tom-Str. 1
14169 Berlin
Telefon: (030) 407 256 45
E-Mail: kontakt@starkes-zehlendorf.de

 Bürgersprechstunde von Adrian Grasse

25.05.2018, 16:00 Uhr bis zum 25.05.2018, 18:00 Uhr


Bürgerbüro
Onkel-Tom-Straße 1
14169 Berlin Zehlendorf
Telefon: 03040725644
E-Mail: manthey@starkes-zehlendorf.de

 

 Traditionelles Spargelessen in Moorlake

Samstag, 26.05.2018 | 13:00 Uhr


Wirtshaus Moorlake
Moorlakeweg 6
14109 Berlin

Auch in diesem Jahr findet gemeinsam mit dem Ortsverband Zehlendorf-Süd unsere

traditionelle Spargelfahrt statt, die wir nach vielen Jahren im Brandenburger Umland erstmals

im Bezirk durchführen:

 

Spargellessen am 26. Mai 2018 um 13.00 Uhr

Wirtshaus Moorlake, Moorlakeweg 6, 14109 Berlin

 

Bitte melden Sie sich bei Herrn Manthey an: k.-d.manthey@web.de 

oder 0160 / 975 95 166.

Bei Bedarf organisieren wir einen Transfer aus Zehlendorf-Mitte.


 Spargelfahrt - Sommerfahrt OV Düppel

Samstag, 26.05.2018 | 13:00 Uhr


Wirtshaus Moorlake
Moorlakeweg 6
14109 Berlin

Die traditionelle Spargelfahrt der Ortsverbände Zehlendorf-Mitte, Zehlendorf-Süd und Düppel findet dieses Jahr erstmals im wunderschönen Süd-Westen unseres Bezirkes statt.

 Um Anmeldung zur Spargelfahrt wird bis zum 17.05.2018 gebeten unter:

                                                                                                                                                                 
email:
kaimiederer@yahoo.de        oder           Telefon: 0172 / 83 97 116


 "Eigentumsförderung - Was kommt auf uns zu?" - Forum Stadtentwicklung und Wohnen

Donnerstag, 31.05.2018 | 19:30 Uhr


CDU Landesgeschäftsstelle
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Telefon: 0303269040
E-Mail: anmeldung@cdu.berlin

Die Bundesregierung ist nun endlich gebildet und seit langem hat die Union Verantwortung für das Bauressort übernommen. Das Thema Wohnen hat in der Koalitionsverhandlung auch prominenten Raum eingenommen. So steht erstmals seit vielen Jahren wieder das Thema Sonder-AfA und auch die Eigentumsförderung auf der Agenda!

Das ist gut so – denn Berlin hat mit gerade mal 15% eine sehr geringe Eigentumsquote. Damit Quartiere sich stabilisieren und dauerhafte Strukturen sicher herausbilden ist eine höhere Eigentumsquote sehr zu begrüßen. Daher wollen wir gemeinsam mit Ihnen über die in Planung befindliche Eigentumsförderung sprechen. Die Veranstaltung führen wir gemeinsam mit Haus und Grund Berlin e.V. durch. Als Gäste begrüßen wir an diesem Abend:

Jan-Marco Luczak, MdB - Obmann im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
Dr. Carsten Brücker, Vorsitzender Haus und Grund Berlin e.V.
Christian Gräff, MdA Sprecher für Bauen und Wohnen
Thomas Bestgen, Geschäftsführer UTB Projektmanagement GmbH

TERMINE EXPORTIEREN:
VON: . .   BIS: . .   
Inhaltsverzeichnis
Nach oben