Die CDU Steglitz-Zehlendorf bewegt etwas im Bezirk

Baustelle an dem Werner-von-Siemens-Gymnasium und der Johannes-Tews-Grundschule!

Heute, am 17.01.20, wurde endlich ein nicht mehr nutzbarer provisorischer Bau abgerissen, der zwischen den zwei Schulen stand. Dieses Provisorium stand Jahre lang leer und konnte aufgrund gefundener Schadstoffe (bereits entsorgt) nicht mehr genutzt werden. Nachdem Stephan Standfuß (MdA) sich dafür eingesetzt hat, dass der übrige Bau schneller geräumt wird, ist nicht nur die Gesundheit der Schüler und Lehrer gesichert, sondern es gibt nun auch genügend Platz für weitere Klassenräume oder für die Essensausgabe. Die jeweiligen Direktorinnen der beiden Schulen, Frau Paubandt und Frau Herrmann, waren sehr froh darüber, dass der Abriss endlich durchgeführt wurde. 


 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben