Lichterkette zum Gedenken an den Mauerbau vor 58 Jahren

Traditionell erinnert die CDU Steglitz-Zehlendorf gemeinsam mit der Jungen Union am 13.08.2019 mit einer Lichterkette an den Mauerbau vor 58 Jahren.

 

Die traditionelle Lichterkette war auch in diesem Jahr wieder gut besucht und 
gemeinsam mit unseren Ehrengästen, dem Fraktionsvorsitzenden Burkhard Dregger, MdA, sowie dem Landesvorsitzenden Kai Wegner, MdB, wurde an die Opfer des DDR Regimes gedacht. Kai Wegner sprach mit mahnenden Worten: “Wir dürfen die Geschichte der Teilung niemals vergessen. Das schulden wir nicht nur den zahlreichen Opfern der SED-Diktatur, sondern dies ist auch Verpflichtung für nachfolgende Generationen.”

Neben unseren Ehrengästen waren auch viele Mandatsträger aus dem Bezirk anwesend.

Wir danken unserem stellv. Kreisvorsitzenden, Stephan Standfuß,MdA und Max Görlich, Kreisvorsitzender der JU für die Weiterführung dieser traditionellen und immer wieder sehr informativen Gedenkveranstaltung.

Danke auch an die sehr freundlichen Kollegen der Polizei für die Unterstützung und an unsere Geschäftsstelle für die Organisation.

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben