Hintergrund
  • Teaser

    Gemeinsam mit den Ortsverbänden Dahlem und Zehlendorf-Mitte haben wir Ole von Beust zu einer Diskussionsveranstaltung eingeladen. Der Kreisvorsitzende Thomas Heilmann nimmt auch an der Diskussion teil. Ole von Beust war von 2001 bis 2010 Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Er regierte in verschiedenen Koalitionen und ist mit der Herausforderung vertraut, Politik für eine Großstadt zu machen. Wir haben mit ihm die Inhalte der CDU in der Auseinanderseztung mit der derzeitigen rot-rot-grünen Koalitionspolitik diskutiert. 



  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
23.11.2015 | Text: C.Wörster
Bericht vom Nominierungs-Parteitag der CDU Steglitz-Zehlendorf
mit Ergebnissen

Viele Gesichter die uns vertraut sind, die uns lange Jahre begleitet haben, sind nun nicht mehr auf dem Kreisparteitag nominiert und aufgestellt worden. Die Partei richtet sich neu aus. Als Bürgermeister-Kandidatin setzte sich Cerstin Richter-Kotowski gegen Norbert Kopp mit deutlicher Mehrheit durch. Michael Braun unterlag bei der Wahl der Kandidaten für das Abgeordnetenhaus gegen Oliver Friederici. Weiterhin nicht mehr mit dabei sind Uwe Lehmann-Brauns, Stefan Schlede und Joachim Luchterhand. Dafür treten an für Steglitz-Zentrum: Jeannine Perdus, für Dahlem/ Zehlendorf-Mitte: Adrian Grasse, und für Wannsee: Stephan Standfuß. Es hat ein Generationenwechsel stattgefunden der die Steglitz-Zehlendorfer CDU jünger aussehen lässt. 
Seit Thomas Heilmann Kreisvorsitzender ist, hat sich vieles zum Positiven verändert. Er beschreitet neue Wege. Zum ersten mal sind 40% der Listenplätze mit Frauen besetzt worden. Er hat ein offenes Ohr für  Wünsche aus der Bevölkerung. Bestes Beispiel ist die "Fahrrad-Autobahn" als Teil eines Smart-City-Konzeptes von Berlin.
Mit einer jungen Mannschaft und einem starken Kreisvorsitzenden werden wir zuversichtlich in den Wahlkampf des kommenden Jahres ziehen. Thomas Heilmann ist für den Wahlkreis Südende als Kandidat für das Abgeordnetenhaus nominiert worden.

ERGEBNISSE NOMINIERUNGS-PARTEITAG VOM 14.11.2015
v.li.n.re: Oliver Rolle, René Rögner-Francke, Cornelia Seibeld, Jeannine Perdus, Thomas Heilmann, Christian Goiny, Cerstin Richter-Kotowski, Stephan Standfuß, Torsten Hippe, Oliver Friederici, Marc Wesser, Frank Mückisch, Adrian Grasse

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Termine